6 Tipps für professionelle Produktfotografie

Fotografie

Die meisten Menschen kaufen heutzutage online ein. Das ist praktisch, da man von zu Hause aus kaufen kann was man benötigt. Für ein online Business sind Fotos von ihren Produkten äußerst wichtig. Menschen die online einkaufen möchten, möchten klare und detaillierte Fotos vom Produkt sehen. Wenn Sie an Produktfotografie interessiert sind, sind hier einige Tipps für Sie.

Verwenden Sie eine gute Kamera

Sie sollten eine DSLR Kamera haben um Produktfotografie zu betreiben. Smartphones heutzutage verfügen teilweise über so hohe Auflösungen, dass sie genauso gut sein können. Sie können also entweder eine 50-Megapixel Kamera mit einer 100 Millimeter Linse kaufen. Das neueste iPhone, Samsung Galaxy oder andere Handys mit 12-13 MP Kameras können auch schon unglaublich gute Bilder machen.

Verwenden Sie ein Stativ

Wenn Ihre Hand beim Foto machen zittert, verwischen die Fotos. Sie sollten also ein Stativ verwenden, sodass die Kamera stabil steht. Stative sorgen außerdem für Konsistenz. Es gibt auch Stative für Mobiltelefone.

Beleuchtung

Je nach Licht kann die Produktfotografie verbessert oder verschlechtert werden. Stellen Sie sicher, dass Käufer die besten Eigenschaften des Produktes sehen, sodass sie sich schnell entscheiden können. Richtige Beleuchtung ist notwendig um die wichtigsten Eigenschaften eines Produktes hervorzuheben.

Sie können entweder natürliches oder künstliches Licht verwenden. Sie sollten natürliches Licht verwenden, falls Sie das Produkt draußen fotografieren. Wenn Sie die Umgebung des Produktes hervorheben möchten, sollten Sie auch natürliches Licht verwenden.

Mit künstlichem Licht können Sie die physikalischen Details eines Produktes hervorheben. Für die besten Ergebnisse sollten Sie entweder nur künstliches oder nur natürliches Licht verwenden.

Verwenden Sie mehrere Lichter

Sie sollten die Schatten reduzieren wenn Sie ein Bild von einem Produkt machen. Dafür können Sie eine zusätzliche Lichtquelle verwenden. Außerdem können Sie einen Reflektor benutzen um das Hauptlicht zurück auf die Oberfläche zu werfen und Schatten zu reduzieren.

Machen Sie unterschiedliche Bilder

Sie sollten mehrere Bilder von einem Produkt machen, damit Sie das beste auswählen können. Probieren Sie Bilder aus unterschiedlichen Winkeln, ändern Sie den Hintergrund, usw.

Post Production

Sehr viel bei einem guten Bild kommt auf die Nachbearbeitung an. Sie sollten Photoshop und einen RAW Processor verwenden um die notwendigen Einstellungen für das Foto vorzunehmen.

Der Zweck von Produktfotografie ist es, das Produkt attraktiv wirken zu lassen. Produktfotografie wird sowohl für online als auch offline Unternehmen benötigt. Bilder des Produktes tauchen nicht nur auf Webseiten auf, sondern auch auf Werbetafeln und Postern. Produktfotografie ist äußerst wichtig für ein Unternehmen. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei ein guter Produktfotograf zu werden.